Leitbild

Der Landesverband Jeunesses Musicales MV e. V. konzipiert seit 1997 Kultur und Vermittlungsprojekte, um bei Kindern und Jugendlichen mit Hilfe der Musik einen Weg zur Auseinandersetzung mit dem Thema Holocaust zu ermöglichen. Stellvertretend seien hier die Einstudierung der Kinderoper Brundibár, die Meisterkurse „History, Music & Remembrance“ in Israel und Deutschland sowie das internationale Projekt „Verfemte Musik“ genannt. Durch die vielfältigen Kontakte zwischen den Teilnehmer*innen der Wettbewerbe, dem Publikum, den internationalen Gästen und Zeitzeug*innen wird ein Beitrag zur Völkerverständigung geleistet.

 

Im Verlauf der Jahre haben wir unsere Projekte evaluiert und neuen Zielsetzungen angepasst. Im Ergebnis wurde der Interpretationswettbewerb „Verfemte Musik“ seit 2004 international ausgeschrieben und der musisch-kulturelle Bereich ab 2006 um den schulpädagogischen Anteil, mittels eines Ausstellungsprojektes, erweitert. Mit dem Schultheater kam 2010 ein weiteres Genre hinzu. Gerade das Theater zeigt in seiner nachhaltigsten Form, wie Kinder und Jugendliche erreicht werden können, um dann zu Mentoren Gleichaltriger zu werden. Um der wissenschaftlichen Aufarbeitung Raum zu geben, erweiterte sich das Projekt 2012 um ein Internationales Musiksymposium. Dieses findet seit 2015 alle 2 Jahre in Schwerin statt.

 

Wir können auf eine Vielzahl von Preisen und Auszeichnungen zurückblicken, wie den Gewinn des Bundespreises “Kinder zum Olymp” 2006, den Golden Star Award der Europäischen Union 2009 oder den Bundespreis für Demokratie und Toleranz 2012.

 

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnete im Dezember 2018 Volker Ahmels mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus. Damit setzte er ein Zeichen der Würdigung für das herausragende Engagement für die Erinnerung an die Musikerinnen und Musiker, die Opfer der Gewaltherrschaft der Nationalsozialisten wurden.

 

Wörtlich nannte er es: „[…] ein starkes Plädoyer für die Freiheit und die Vielfalt der Kunst.“

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landesverband Jeunesses Musicales MV